Samstag, 23. Februar 2013

Ein "Hallo" aus dem Krankenlager


Hey :),
 
auch wir sind nicht verschont geblieben und liegen nun flach, naja gut ich am aller meisten, wie es bisher immer war. Stört mich nicht solange es meinen Männer gut geht. Mein kleiner Mann kränkelt aber heute leider doch mehr. Hach, sowas sieht ein Mutterherz gar nicht gerne. Und was mein Mann angeht - er ist ein Mann, muss ich dazu noch was sagen? :o) In meinen Augen ist er nur etwas sehr überfordert, was kochen usw betrifft.
 
Da ich nie 24 Stunden still liegen kann - und was auch gar nicht soo gut für den Kreislauf ist, habe ich immer noch alles gut im Griff. Ich pfeife zwar wie eine alte Dampflok und bewege mich etwas wacklig hin und her, aber hey als würde es uns Frauen abhalten.
 
Zur Zeit wenn ich nicht krank bin, bin ich im Keller am werkeln und streichen( deswegen auch die Stille hier zur Zeit) , Bilder gibt es sobald ich mit allem fertig bin aber da ich nun kein Post ohne Bilder machen will, zeige ich euch nun ein klitze klitze kliitze kleines Bild. Ich hoffe ihr könnt einwenig was erkennen.
 
 
 
 Ja ihr Lieben so ist das wenn man ein Schrank findet sich verliebt, ihn kauft, nachhause bringt, nach einer Kamera sucht, zwischen durch oder genau genommen hauptsächlich das Kind beschäftigt und dann endlich die Zeit und die Kamera findet um zurück zum Schrank zu flitzen um vorher Bilder zu machen. Nur das da kein Schrank mehr steht sondern Einzelteile. Der Herr des Hauses hatte es sehr eilig damit. :o)
 
Ihr Lieben ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende.
 
Hüsteln und schniefend winkend
 

 
 


Mittwoch, 6. Februar 2013

DIY - Valentinebastelei für Kinder


Huhu ihr Lieben :o),

ich möchte euch eine super schöne und einfache Kleinkinderbastelei zeigen. Dieses Jahr soll es für meine Lieben etwas anderes geben, ich rannte also die Tage durchs Haus und überlegte und überlegte.


Farbe und Klopapier sind mir über den Weg gelaufen. Sowas hat man immer!!!
Da mein Sohn auch noch etwas launisch war( es war noch seeeehr früh am morgen - kein wunder also *hihi*), habe ich ihn kurzer Hand zum malen verdonnert. Und tadaaaa es wirkte wunder und es sind tolle Bilder für Valentine enstanden.


Ich braucht nur:

- Klopapierrollen

- Farbe

- Papier


Ihr knickt die Papierrolle einfach etwas hinein und schon ist ein Herz geformt. Etwas in Farbe tauchen und das stempeln kann los gehen.

Ihr Lieben, ich finde es sooo unverwechselbar schön. :o)

Mein Kleiner ist noch nicht mal 2 Jahre und konnte es als hätte er noch nie was anderes getan. I love it!


Und was habt ihr die Tage schönes gemacht? :o)


PS: Lach - merke ich jetzt erst, ich hätte vielleicht eine Klopapierrolle nehmen solle die unbedruckt ist :o) Ich wollte hier nun keine Schleichwerbung machen. 


PSS: Mit diesem Post mache ich beim Couch Blog Star Award mit. Ihr könnt noch bis morgen Sonntag mit machen. :) Klick <<< hier erfährt ihr genaueres.