Samstag, 23. Februar 2013

Ein "Hallo" aus dem Krankenlager


Hey :),
 
auch wir sind nicht verschont geblieben und liegen nun flach, naja gut ich am aller meisten, wie es bisher immer war. Stört mich nicht solange es meinen Männer gut geht. Mein kleiner Mann kränkelt aber heute leider doch mehr. Hach, sowas sieht ein Mutterherz gar nicht gerne. Und was mein Mann angeht - er ist ein Mann, muss ich dazu noch was sagen? :o) In meinen Augen ist er nur etwas sehr überfordert, was kochen usw betrifft.
 
Da ich nie 24 Stunden still liegen kann - und was auch gar nicht soo gut für den Kreislauf ist, habe ich immer noch alles gut im Griff. Ich pfeife zwar wie eine alte Dampflok und bewege mich etwas wacklig hin und her, aber hey als würde es uns Frauen abhalten.
 
Zur Zeit wenn ich nicht krank bin, bin ich im Keller am werkeln und streichen( deswegen auch die Stille hier zur Zeit) , Bilder gibt es sobald ich mit allem fertig bin aber da ich nun kein Post ohne Bilder machen will, zeige ich euch nun ein klitze klitze kliitze kleines Bild. Ich hoffe ihr könnt einwenig was erkennen.
 
 
 
 Ja ihr Lieben so ist das wenn man ein Schrank findet sich verliebt, ihn kauft, nachhause bringt, nach einer Kamera sucht, zwischen durch oder genau genommen hauptsächlich das Kind beschäftigt und dann endlich die Zeit und die Kamera findet um zurück zum Schrank zu flitzen um vorher Bilder zu machen. Nur das da kein Schrank mehr steht sondern Einzelteile. Der Herr des Hauses hatte es sehr eilig damit. :o)
 
Ihr Lieben ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende.
 
Hüsteln und schniefend winkend
 

 
 


Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    dann werde mal schnell gesund und übernehme wieder den Haushalt, damit Dein Mann sich erholen kann.
    Soll der Schrank weiß werden???
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, danke für die Gensungswünsche und ja das aller wichtigste habe ich vergessen, der Schrank wird weiß. :)

      Löschen
  2. Liebe Steffi

    Wünsche dir und deinen Lieben ganz gute Besserung!

    Ich habe mich sehr über deinen Besuch gefreut und freue mich noch mehr darauf zu sehen wie der Schrank wird! :-)

    Herzliche Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi.....lieben Dank für deinen Besuch bei mir und GUTE BESSERUNG......bin gespannt was du mit dem Schrank so alles anstellen wirst....Weiß???????
    Liebe Grüße, Anna!

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung!!! Mir gehts auch nicht gut, wenn es der Kleinen nicht gut geht. Aber so geht es wohl jeder Mutter.
    Ich bin gespannt wie es mit dem Schrank weitergeht. Diesen Tatendrang im Bezug auf meine Wohn- und Möbelprojekte kenn ich leider nicht bei meinem Mann...

    Liebste Grüße
    Alina♥

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar :o)