Dienstag, 14. Juni 2011

Lavendeltraum


Heute habe ich ein wenig  Lavendel mit ins Haus genommen und bald wird auch mehr folgen. Dieser Duft ist einfach himmlisch.


Letztens Jahr war ich noch so blöd und habe allessamt abgeschnitten und weggeworfen und das NUR weil ich einfach keine richtige Zeit hatte. Aber dieses mal läuft alles anders. :o)







Schade das man noch keine Düfte virtuell verschicken kann. *gg*

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,

    ich kann den Duft förmlich riechen...:o)
    Ganz herrliche Bilder!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Doch Steffi, ich kann sie riechen ;) Ich habe selbst sehr üppig Lavendel und schneide sie auch nur, statt sie zu "verarbeiten". Aber ich bin nicht so der Lavendelfan. Ich mag sie sehr gern, wenn sie blühen und sich Bienchen und Schmetterlinge darin tummeln, aber der Duft ist nicht wirklich mein Favorit.

    Deine Fotos sind jedoch fantastisch. Wunderschön!!!

    GGLG
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll, ich liebe Lavendel.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  4. da stimme ich dir zu, liebe steffi - der duft ist himmlich. der lavendel gehört zu meinen liebelingspflanzen! schöne fotos hast du gemacht . toll!
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  5. WEGGEWORFEN!!!!!!???????????? Gut dass Du das nicht mehr tust.... *grins*
    Lavendel ist soooo kostbar und auch ich bin seinem Duft völlig verfallen!
    Alles Liebe für Dich!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Ich rieche ihn auch. Da siehste mal, was man beim Bloggen alles lernt. Jetzt darf der Lavendel aufblühen statt in der Tonne zu landen. Ich nähe kleine Lavendelduftkissen, geht schnell und riecht super. Ich freue mich, dass dir mein Küchenblog gefällt.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar :o)